· 

Kein Bundeswehreinsatz in Syrien

Share with MeWe

Wenn es nach Frau Ursula von der Leyen geht, würde die Bundeswehr am liebsten schon heute in Syrien stationiert werden. Abgesehen das Deutschland sich aus fremden Konflikten herauszuhalten hat, die Bundeswehr eine Verteidigungsarme ist und sich von den Vereinigten Staaten von Amerika nicht immer in die Enge zutreiben hat, kann die Bundeswehr eh nicht viel ausrichten. Es wäre der reinste Warnsinn, Truppen dessen Waffen, Panzer und Helikopter nicht vollkommen einsatzfähig sind nach Syrien zu schicken. Piloten dessen Fluglizenz gerade noch genehmigt wurde und wo weitere noch um diese bangen müssen gehören in keine Auslandseinsätze geschickt. Von der Leyen sollte sich eher um eine funktionierende Armee kümmern, diese mit den nötigsten Waffen und Ausrüstungen ausstatten damit diese in einem Verteidigungsfalle auch einsatzbereit währe.
Eine Bundeswehr im Ausland ist der Zeit SELBSTMORD AUF RATEN ! - Deshalb sage ich NEIN zum Einsatz der Bundeswehr in Syrien.